Artikelnummer
833.83.900

Netzteil, 700 mA Konstant-Strom, ohne Einspeisleitung

CHF 59.30
  • LED Netzt.700mA/3-12W ohneAnschlussk.
  • Einsatzbereich:für 700-mA-Verbraucher mit Loox-Stecksystem
  • für Schalter mit Loox-Stecksystem
  • Anschluss an alle weltweit gängigen Netzspannungen und Netzfrequenzen
  • Ausführung:Reihenschaltung
  • Eingangsspannung:100–240 V; 50–60 Hz
  • Montage:Mindestabstand umlaufend 50 mm. Luftzufuhr und Zirkulation gewährleisten. Maximale Umgebungstemperatur beachten. Vor Überspannung schützen. Revisionsöffnung vorsehen.
Lieferfrist: 1 - 2 Wochen

Prüfzeichen

 
 
 

GS-Zeichen

Zeichen für geprüfte Sicherheit vom Technischen Überwachungsverein

Prüfzeichen

Von der TÜV-Product-Service GmbH vergebenes Zeichen für geprüfte Sicherheit

VDE-GS-Zeichen

Zeichen für Geräte als technisches Arbeitsmittel im Sinne des Geräte-Sicherheitsgesetzes GSG

TÜV-Zeichen

Von der TÜV-Product-Service GmbH vergebenes Prüfzeichen – Prüfstatus nicht bekannt

VDE-Zeichen

Sicherheitszeichen vom Verband Deutscher Elektrotechniker

ENEC-VDE-Zeichen nach EUR-Norm

Zeichen ist anerkannt bei Leuchten nach EN 60598 und Transformatoren nach EN 61558 in Europa (20 Länder)

VDE-EMV-Zeichen

Einhaltung des Gesetzes zur elektromagnetischen Verträglichkeit

VDE-Funkschutzzeichen

Prüfzeichen vom Verband Deutscher Elektro-techniker für Erzeugnisse, die den VDE-Bestimmungen zur Funkentstörung entsprechen

NEMKO

Norwegische elektrische Materialkontrolle

CE-Zeichen

Dieses Kennzeichen ist ein Verwaltungszeichen für die Überwachungsbehörden europaweit. Hersteller bestätigen damit die Einhaltung der EMV- und Niederspannungs-Richtlinie

Sicherheitszeichen

Leuchten nur in geschlossenen Räumen verwendbar. Nicht im Aussenbereich anwendbar!

Temperaturgeschützter Konverter

Konverter mit Temperaturschutz. Der Wert im Dreieck entspricht der max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall

 
 

Schutzklasse

 
 
 

In Deutschland gibt es drei gültige Schutzklassen. Ist im Typenfeld einer Leuchte die Schutzklasse nicht angegeben, ist diese dann für die Schutzklasse 1 ausgelegt

 
 
ILeuchten mit Anschluss-Stelle für Schutzleiter, mit der alle berührbaren Metallteile verbunden sein müssen, die im Fehlerfall unmittelbar Spannung annehmen können. Gerät mit Schutzleiter-Anschluss
II

Hier dürfen keine Metallteile berührbar sein, die im Fehlerfall unmittelbar Spannung annehmen können. Gerät ohne Schutzleiter-Anschluss.

III

Leuchten zum Betreiben mit Spannungen, die mit einem Sicherheitstransformator nach VDE 0551 erzeugt werden, oder aus Batterien bzw. Akkus entnommen werden können. Gerät mit Schutzkleinspannung bis 25 V

 
 

Schutzarten

Gegen Staub, feste Fremdkörper und Wasser. Leuchten ohne Angabe der Schutzart haben IP 20 nach DIN 40050.

 
 

IP20

Geschützt gegen feste Fremdkörper Ø12,5 mm und grösser

IP44

Geschützt gegen feste Fremdkörper Ø1,0 mm und grösser und gegen Spritzwasser

IP54

Staub und Spritzwasser geschützt

IP65

Staubdicht, geschützt gegen Strahlwasser

IP67

Staubdicht, geschützt gegen Wirkung beim zeitweiligen Untertauchen in Wasser

Gegen Entzündung bzw. Entflammung.

 
 

Montage direkt auf normal entflammbarem Material zulässig. Max. 180 °C an der Befestigungsfläche

Montage direkt auf schwer und normal entflammbaren Materialien zulässig. Max. 130 °C an der Befestigungsfläche

Montage auf Materialien zulässig, deren Entflammungs-Eigenschaften nicht bekannt sind. Max. 115 °C an der Befestigungsfläche (anormaler Betrieb), max. 95 °C (normaler Betrieb)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sicherheitshinweise

 
 
 

Bitte beachten Sie auch zu Ihrer eigenen Sicherheit unsere Hinweise zu Montage und Systemaufbau. Diese sind den jeweiligen Produktseiten zugeordnet.

 
 
 
 
 

Zulässige Montageanordnungen

Beispiel:

Die angegebenen Mindestabstände sind unbedingt einzuhalten, da sonst die Gefahr der Überhitzung besteht.

 
 
Mehr Informationen
Einsatzbereich für 700-mA-Verbraucher mit Loox-Stecksystem
für Schalter mit Loox-Stecksystem
Anschluss an alle weltweit gängigen Netzspannungen und Netzfrequenzen
Ausführung Reihenschaltung
Montage Mindestabstand umlaufend 50 mm. Luftzufuhr und Zirkulation gewährleisten. Maximale Umgebungstemperatur beachten. Vor Überspannung schützen. Revisionsöffnung vorsehen.
Eingangsspannung 100–240 V; 50–60 Hz
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Netzteil, 700 mA Konstant-Strom, ohne Einspeisleitung
To Top